imgAlpstein - Panorama vom Hundsteingipfel Title
Panorama vom Hundsteingipfel Richtung Norden [ Foto - Urs Waldispühl ]
imgGleitschneerutsch am Roslenfirst
Gleitschneerutsch am Roslenfirst [ Foto - Urs Waldispühl ]
imgPanorama vom Alp Sigel Richtung Kreuzberge & Roslenfirst
Panorama vom Alp Sigel Richtung Kreuzberge & Roslenfirst [ Foto - Urs Waldispühl ]

Einsatz im Alpstein

Der Alpstein ist der heimliche Hauptdarsteller in diesem spannenden und hochdramatischen Roman über den Einsatz der Alpinen Rettung, über Freundschaft und Feindschaft, über Glück und Unglück sowie über Liebe und Tod.

imgBucheinband
imgRückseite

Der Inhalt

Gianfranco Koller übernimmt die Leitung der Appenzeller Rettungskolonne von seinem Vorgänger Lorenz Grubenmann. Zugleich tritt er eine Stelle als Geografielehrer und naturwissenschaftlicher Archivar an der (fiktiven) Privatschule am Lehn in Appenzell an.

Im Laufe des Jahres leitet Gianfranco Koller nicht nur verschiedene Rettungseinsätze im Alpstein, er sieht sich auch mit der Alkoholsucht seiner Frau konfrontiert. Vor allem aber muss er sich mit der Verwalterin der Privatschule auseinandersetzen, die ihm ständig Steine in den Weg legt, und mit der in Appenzell  Innerrhoden herrschenden Vetternwirtschaft und menschlichen Gleichgültigkeit.

Als ein Vater seinen Sohn tötet und seine Tochter in den Alpstein entführt, starten Gianfranco Koller und Lorenz Grubenmann die aufwändigste Vermisstensuche in der Geschichte der Rettungskolonne. − Die eigentliche Hauptrolle in diesem hoch spannenden Roman spielt die Bergwelt des Alpsteins mit ihren Gipfeln, Seen, Wanderwegen, Kletterrouten und Berggasthäusern.

Die Autorin

 

Angelika Wessels
Foto: Martina Bašista

 

Angelika Wessels, 1967, lebt in einem Bauernhaus am Fusse des Alpsteins. Ihre Liebe zu den Bergen findet auch Eingang in ihre Arbeit als Mittelschullehrerin. Sie verbringt jede freie Minute im Alpstein, auf einsamen Gipfeln biwakierend oder die Gastfreundschaft in den Berggasthäusern geniessend. 'Einsatz im Alpstein' ist ihr erster Roman.

Email: angelika@alpsteinroman.ch

Aktuelles

Appenzeller Anthologie
Eintrag vom Freitag, 4. November 2016

Mein unveröffentlichter Prolog zu "Einsatz im Alpstein" hat Eingang gefunden in die Appenzeller Anthologie - was für eine Ehre. Der Text "Prolog" (Typoskript) gehört zu den ausgewählten Texten von fast 200 Autoren, die in diesem Jahrhundertwerk die Appenzeller Literaturlandschaft von 1900 bis heute abbilden. Und zu meiner grossen Freude sind hinter meinem Text ein Ausschnitt des Säntispanoramas und ein Text von Albert Heim abgedruckt, gefolgt von einem Text von Eduard Imhof. Der Alpstein fasziniert in allen Zeiten... 

2. Platz im Kurzgeschichtenwettbewerb 2016 von alpenmagazin.org
Eintrag vom Montag, 13. Juni 2016

Meine Kurzgeschichte "Bergliebe" hat im Juni 2016 den 2. Platz im Kurzgeschichtenwettbewerb von alpenmagazin.org erreicht; der Wettbewerb war für den ganzen deutschen Sprachraum ausgeschrieben und hatte die "Liebe vor dem Alpenglühen" zum Thema. Die ersten sechs Texte wurden auf der Homepage alpenmagazin.org veröffentlicht, ebenso finden sich hier auch Informationen zur (im Fall von meinem Text offenbar sehr intensiven und kontroversen) Diskussion der achtköpfigen Jury. Die Homepage und das ganze Alpenmagazin-Projekt ist hochspannend, es lohnt sich sehr, hier vorbeizuschauen! Unter "weiter..." findet sich der Link zu alpenmagazin.org und den Kurzgeschichten. weiter ...

Lesungen 2016
Eintrag vom Montag, 30. Mai 2016

Juni 2016

Donnerstag, 16. Juni 2016, 19.00-19.30 Uhr: Lesung in der Galerie LUMAS, Marktgasse 9, 8001 Zürich. Lesung von unveröffentlichten Texten und Ausschnitten aus "Einsatz im Alpstein" anlässlich einer Vernissage mit Landschaftsfotografien. Den Flyer finden Sie hier bei den Lesungen 2016 ganz unten unter "weiter"!

September 2016

Samstag, 3. September 2016 (Verschiebungsdatum: Samstag, 10. September), abends: Lesung einer Kurzgeschichte in der Hundsteinhütte SAC am "Tag der offenen Hüttentüre"

Montag, 12. September 2016, 12 Uhr, Mittagslesung Rotary-Club Appenzell (geschlossene Gesellschaft), Landgasthof Sternen, Dorfstrasse 97, 9055 Bühler

Donnerstag, 29. September 2016, 11.20-12.00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Krimiautor Walter Burk (Alpsteinkrimi-Trilogie "Doppelbindung", "Doppelrolle" und "Doppelgott") und "Einsatz im Alpstein"-Autorin Angelika Wessels sowie Victoria Müller (Jungautorin mit Erfahrungen mit Zuschussverlag) in der Aula der Kantonsschule am Brühl, Notkerstrasse 20, 9000 St. Gallen (öffentliche Veranstaltung; keine Anmeldung nötig)

Oktober 2016

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 19.50 Uhr: Präsentation "Einsatz im Alpstein in der Bibliothek in Gais

Montag, 31. Oktober 2016, 14.00-15.00 Uhr: Lesung aus "Einsatz im Alpstein", Panorama-Saal, Hoher Kasten. Verkauf des Taschenbuches "Einsatz im Alpstein" von Angelika Wessels (Appenzeller Verlag) mit persönlicher Widmung

November 2016

Montag, 7. November 2016, 14.00-15.00 Uhr: Vortrag über den Mord auf dem Säntis 1922. Vortrag mit PowerPoint-Präsentation. Panorama-Saal, Hoher Kasten. Verkauf des Buches "Säntiswetter" von Bruno Meier (Appenzeller Verlag)

Samstag, 12. November, 16 Uhr: Präsentation der Appenzeller Anthologie, Moderation: Rainer Stöckli und Doris Ueberschlag, Lesung mit Karin Enzler, Sabine Wang und Angelika Wessels im Kleinen Ratssaal in Appenzell. Apéro.

 weiter ...

'Einsatz im Alpstein' ist ab sofort erhältlich !
Eintrag vom Donnerstag, 16. Oktober 2014

"Einsatz im Alpstein" ist über folgende Verkaufskanäle (als Taschenbuch und als e-Book und noch in wenigen gebundenen Exemplaren) erhältlich:

  • direkt im Verlagsladen des Appenzeller Verlags in Schwellbrunn
  • im Buchhandel
  • buch.ch (Buch)
  • weltbild.ch (Buch & eBook)
  • auch auf Amazon sind sowohl Buch als auch eBook erhältlich
  • direkt bei der Autorin (Mendlegatter 32, 9050 Appenzell Meistersrüte) am Wanderweg Gais-Appenzell (Bestellscheine bei der Haustüre) 

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern viel Spass bei der Lektüre.

Angelika Wessels

 

Rezensionen
Eintrag vom Freitag, 27. Februar 2015

In der Monatspublikation "Die Alpen" (März-Ausgabe) erschien eine Rezension von "Einsatz im Alpstein". Auch die Zeitschrift P.S. hat in der Ausgabe vom 27.2.2015 eine Rezension abgedruckt

Alpstein-Lesetour 2015
Eintrag vom Mittwoch, 18. März 2015

Vom 29. März bis zum 2. August 2015 fand meine 'Alpstein Lesetour 2015' mit 42 Lesungen in verschiedenen Berggasthäusern und an anderen z.T. exklusiven Standorten im und rund um den Alpstein statt.

Mehrere hundert Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten bei Sonnenschein und auch bei heftigem Schneefall (z. B. in der Zwinglipasshütte SAC) Ausschnitten aus "Einsatz im Alpstein". Herzlichen Dank an alle Berg- und Hütten-Wirtinnen und -Wirte für die Unterstützung und allen Zuhörerinnen und Zuhörern für ihr Interesse und die spannenden Gespräche!

Hier finden Sie die Veranstaltungsdaten !

 weiter ...

Donnerstag, 19. März 2015, 19.30 Uhr: Lesung in der Bibliothek Reburg in Altstätten
Eintrag vom Sonntag, 25. Januar 2015

Donnerstag, 19. März 2015: Lesung in der Bibliothek Reburg in Altstätten, anschliessend an die Hauptversammlung des Bibliotheksvereins, Beginn: 19.30 Uhr.

Ort:

Bibliothek Reburg, Rathausplatz 1, 9450 Altstätten

 

Freitag, 13. Februar 2015, 20.15 Uhr: Lesung in Schwellbrunn
Eintrag vom Sonntag, 25. Januar 2015

Freitag, 13. Februar 2015

Öffentliche Lesung anschliessend an die Hauptversammlung des Bibliotheksvereins Schwellbrunn, Beginn der Lesung 20.15 Uhr.

Ort:

Restaurant Harmonie, Dorf 19, 9103 Schwellbrunn

 

Mittwoch, 18. Februar 2015: Lesung in der Filiale St. Gallen, Bächli-Bergsport
Eintrag vom Sonntag, 25. Januar 2015

Lesung in der Filiale St. Gallen von "Bächli-Bergsport", Beginn: 19.00 Uhr 

Ort:

Bächli Bergsport, Filiale St. Gallen, Breitfeldstrasse 13, 9015 St. Gallen

 

Whiskytrek
Eintrag vom Montag, 30. Mai 2016

Im Juni 2015 habe ich - auf meiner Verteiltour der beiden Bücher "Der Alpstein" und "Einsatz im Alpstein" aus dem Appenzeller Verlag für alle Berggasthäuser - gemeinsam mit Daniel Pfister aus St. Gallen den "Whiskytrek" als Erste abgeschlossen. In der Appenzeller Zeitung erschien am 9. Juni 2015 ein Artikel zum Thema ("Kopf-an-Kopf-Rennen für Whisky"). Mittlerweile habe ich die dritte Whisky-Sammeltour abgeschlossen (Juni 2016) - und natürlich auch (fast) alle Whiskys vor Ort probiert... weiter ...